Silke Terlinden
Silke Terlinden
Postweg 29
46145 Oberhausen

Fon: 02 08 - 451 33 25
Fax: 02 08 - 451 33 26


Login Online-Akte

Versicherungsrecht

Probleme im Versicherungsrecht können u.a. folgende Versicherungsarten umfassen:

  • Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Lebensversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung
  • Kaskoversicherung
  • Rechtsschutzversicherung

In allen Versicherungsfällen stehen sich zwei ungleiche Partner gegenüber. Einerseits die Versicherungsgesellschaft, andererseits der Versicherungsnehmer, der im Schadensfalle schnellen und vollständigen Schadensausgleich wünscht. Hierbei besteht in den meisten Fällen ein erhebliches Wissensgefälle und die Interessenlage beider Seiten ist sehr gegensätzlich.

Der Versicherte will die ihm versprochene Versicherungsleistung, in der Regel also eine Geldleistung. Für die Versicherung stellt sich der Schadensfall des Versicherten aber als eigener möglicher Schaden dar. In allen Versicherungssparten wird durch eine spezielle Abteilung umfangreich geprüft, bevor eine Zahlung geleistet wird.

Ich stehe Ihnen für alle Fragen aus den einzelnen Versicherungsverhältnissen (vorläufige Deckung, Kündigung, Regress etc.) beratend zur Seite und vertrete unabhängig Ihre Interessen gegenüber Ihren oder den gegnerischen Versicherungen, etwa dann wenn Sie nach einem Schadensfall keinen Ausgleich erhalten oder Ihrerseits in Regress genommen werden. Auch in solchen Fällen, in denen Ihnen als Versicherungsnehmer die Verletzung der Prämienzahlung, von Obliegenheiten vorgeworfen wird oder die Versicherung wegen angeblich grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles nicht leisten will. Nehmen Sie Ablehnungen oder den unvollständigen Schadensausgleich nicht hin, ohne den konkreten Schadensfall konsequent prüfen zu lassen. Verzichten Sie nicht auf durchsetzbare Ansprüche.

Sie sollten nicht zögern, sich meiner Hilfe in einem solchen Schadensfall zu bedienen. Auf diese Weise sind objektiv richtige Beratung sowie die Realisierung Ihrer berechtigten Ansprüche aus Versicherungen gewährleistet.

Meine Erfahrung zeigt, daß der Erfolg größer ist und sich Zahlungen schneller realisieren lassen, wenn die fachkundige Beratung frühzeitig einsetzt. Diese Beratung ist bereits unmittelbar nach Eintritt des Schadensfalls, spätestens nach Übersendung der oft umfangreichen Fragebogen geboten. Denn schon beim Ausfüllen der Fragebögen können Fehler unterlaufen, die später nur noch schwer oder nicht mehr zu korrigieren sind und letztlich zu einem negativen Ausgang der Schadensabwicklung führen können.